From Monday 26.09 to Monday 03.10, the annual Offene Internationale Schachturnier (OIS) took place in Unterhaching. 149 motivated players competed in two tournaments, 83 in class A and 66 in class B (<1800 DWZ). MSA Zugzwang was represented by three players in class A and five in class B.

Leicht verspätet (ca. 11:15 Uhr) begannen wir unser Achtelfinal-Spiel gegen Schwabing-Nord. Die Spieler beider Mannschaften waren vollständig anwesend.

Gestern spielten wir die erste Runde der neuen Münchner Senioren-Mannschaftsmeisterschaft. Wir hatten gegen den Favoriten unserer Gruppe 2 anzutreten, gegen den Münchner SC 1836. Wir wollten mit folgender Aufstellung spielen, nämlich Boris, Winfried, Hans-Peter und Oskar. Leider fand Hans-Peter den Weg ins Spiellokal nicht und ich konnte wegen des Aufrückzwangs nicht einspringen. Ich werde mich daher nach Kräften dafür einsetzen, dass dieser Aufrückzwang nächstes Jahr nicht mehr da ist. Ich halte ihn für einen Fremdkörper im System, wenn abends nach der Arbeit gespielt wird, da nie vorauszusehen ist, was in der Arbeit passiert. Boris und Winfried erreichten jeweils ein Remis, Oskar verlor, alle drei spielten gegen Gegner, die nach der Papierform deutlich stärker waren. So verloren wir 1:3.

OIS 2014 – Abschlussbericht
 
Nun dauert es ein ganzes Jahr, bis Stephan wieder verkünden darf:
„Noch zwei Minuten bis Rundenbeginn!“
„Noch eine Minute bis Rundenbeginn!“

Einundzwanzigster September Zweitausendvierzehn.
Unterhaching ist einen Tag lang das Schach-Mekka des Bundeslandes.
Sieben Runden Schnellschach pur: