Drucken
Zugriffe: 1676

Nach dem gemeinsam veranstalteten Biergarten Open im Sommer 2009 hatten die beiden Club - Vorstände Stefan Krämer und Viktor Anderson ihre Mitglieder zum Freundschaftskampf gerufen. In der Zugzwang Arena (Schmeller Wirtshaus) kamen 8 Spieler von RTA. Ergänzt durch zwei gemeinsame Spieler, Stephan und Ralph, konnten wir an 10 Brettern spielen. Um nachher auch noch Zeit zum gemütlichen Austausch zu finden, war die Bedenkzeit auf 1h festgesetzt. Alexander und Felix verzichteten zugunsten von schwächeren Spielern, da wir Sorge hatten, zu stark anzutreten. Wie das Ergebnis zeigt, war von Einseitigkeit doch keine Rede. Einigen Zugzwängler hatten Gewinnstellungen am Brett, die dann doch keinen oder nur einen halben Punkt einbrachten.

Am Ende lief nur noch Josch – D. Krklec, die sich sehr gut kennen. Beide hatten am Ende noch etwa eine Minute auf der Uhr. Josch holte sich den Punkt – sofort wurde dann von den Umstehenden ganz eifrig deren Partie analysiert.

(Die Paarungen: Krämer – Hertneck 0:1 Pittelkow – Dirr 1:0 Josch – D. Krklec 1:0 Fuchs – Garbotz ½:½ Bronold – Koch 1-0 Axelsson – Karcher ½:½ Hösl – Hiereth 0:1 Merx – Emmerig 1-0 Alt – Breu ½:½ Junker – B. Krklec 0:1)

In Summe ein gelungener und abwechslungsreicher Abend!