Die Münchner Jugendschnellschacheinzelmeisterschaft U18 (eine Gruppe)fand in Ismaning am 21.11.12 statt.

Für uns war es wohl das entäuschendste Turnier, nur Dragan konnte sich sich mit sehr starken 4 Punkten beweisen. Das vereinsinterne Duell gegen Abhi gewann er überraschend. Abhi erzielte (ich glaube 3 Punkte oder 3,5 Punkte) und landete im Mittelfeld. Zwar wurde ich 4. ,doch eine gute Platzierung war es nicht, denn ich verlor zweimal hintereinander gegen schlagbare Gegner. Mein einziger Trost blieb, dass ich der einzige blieb, der dem Erstplatzierten Noam Bergauz(1875) einen halben Punkt abnehmen konnte. Letztendlich war ich ein Pechvogel, da nur die Buchholzwertung darüber entschied, dass ich nicht dritter wurde.Oles(8 Jahre alt) musste sich zum Teil mit viel älteren Spielern messen und erzielte immerhin 1oder 2 Punkte.Nicht schlimm, es kann nicht immer super laufen.

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK