Gestern fand in Ismaning die Jugendblitzmeisterschaft statt. Mit am Start von Zugzwang waren Giacomo Gardella und Pierre Hirtreiter(beide U14). Giacomo wurde leider letzter und gewann eine Partie aus 10.

Er hatte oft gute oder Gewinnstellungen, jedoch verlor er fast immer auf Zeit.Es ist dennoch eine respektable Leistung, da er immer bis zum letzten Moment gekämpft  hat. Da es sein erstes Blitzturnier war, war er wohl noch nicht daran gewöhnt zu blitzen.Glückwunsch so wacker gekämpft zu haben!

Nach einer etwas enttäuschenden Blitz-VM war ich gestern auch nicht in Form und wurde leider Zweiter. Ein winziger Trost ist, dass ich den Verein bei der Bayerischenjugendblitzmeisterschaft vertreten darf (am 20.Juli in Gräfelfing).

 

Heute habe ich beim Sparda-Bank Pokal mitgespielt.Mein Ziel 5,5 aus 9 zu holen erreichte ich aber nicht. Dabei fing der Tag so gut an mit einem Sieg gegen einen 2150er(mit Schwarz).Zur Mittagspause hatte ich 2,5 aus 4 gegen einen 2050 Schnitt. Drei Runden verlor ich dummerweise hintereinander.Aus den letzten beiden Runden holte ich gerade einmal einen Punkt gegen zwei 1900er.

Herzlichen Glückwunsch an Markus, der zweiter oder dritter wurde.

 

Hier meine Partie der ersten Runde gegen einen deutlich stärkeren Gegner:

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK