LogoBL

Schon in der zweiten Runde war der erste Mannschaftssieg zum Greifen nahe.

Aber auch das Mannschaftsremis ist schon eine große Überraschung, da die Achener im Schnitt wesentlich stärker antraten und am Vortag auch unseren Reisepartner FC Bayern mit einem 6:2 abfertigten.

Die Sensation deutete sich früh an. Markus Lammers an Brett 8 hat seine Partie schon im Mittelspiel gegen Christian Braun gewonnen.

In später Phase spielten noch Stefan Kindermann an Brett 2 und  Falk Hoffmeyer an Brett 2 jeweils mit weiss in ausgeglichenen Stellungen, Stefan sogar leicht besser beim Stand von 3,5: 2,5. Da konnte man als Kiebitz schon Hoffnungen auf einen Mannschaftssieg haben. Der kleine Vorteil von Stefan genügte leider nicht und die Partie endete mit Remis. Falk konnte seine Partie im Endspiel leider nicht halten.

Das erzielte Mannschaftsremis ist eine super Leistung der Mannschaft - weiter so!

MSA Zugzwang 82 : DJK Aufwärts Aachen

4 : 4
 
 
(Eloschnitt 2398)                          (Eloschnitt 2527)
Sonntag, 22. Oktober 2017 - 10:00

 

 


 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK