GM Hertneck LogoBL

 

Liebe Schachfreunde,

leider verlief der Bundesligaauftakt in München nicht nach Maß für den MSA Zugzwang. Am Samstag rechneten wir uns Chancen gegen den Aufsteiger aus der Südliga, die SG Speyer-Schwegenheim aus, doch es saßen wohl zu viele junge Ungarn an den gegnerischen Brettern, die gute Kampfkraft bewiesen. Doch der Reihe nach:

LogoBL

Die zweite Runde der Schachbundesliga hat ein deutliches Ergebnis zugunsten OSG Baden-Baden bei wunderbarem Herbstwetter gebracht.

An Brett 1 mit Stefan Bromberger mit den weißen Steinen gab es einen kompromisslosen Kampf, der auch in Klaus Bischoff's Live Kommentar ausgiebig gewürdigt wurde. Am Ende half alles Opfern nicht mehr.

LogoBL

Zugzwang hat die Premiere in der stärksten Liga der Welt knapp verloren.

In der ersten Runde ging es sofort gegen den Aufsteiger aus der 2. Bundesliga Süd  SG Speyer Schwegenheim. Leider ging der Kampf knapp verloren.

MSA Zugzwang 82 : SG Speyer-Schwegenheim

3.5 : 4.5
Samstag, 15. Oktober 2016 - 14:00

Am Freitag, 12. Aug., fand ein Mannschaftstreffen zur Aufstellung für die kommende Bundesliga Saison statt.

Hier die kurze Zusammenfassung: "Gute Stimmung, Integration neuer Spieler, mentale Einstimmung auf die Saison, Stefan B. schon jetzt nicht zu stoppen".

Stefan B dominierte mit 6.5/7 vor Stefan K. und Robert Z. mit je 4.5/7.

 

Eine Spurensuche von GM G. Hertneck

Der Meldetermin 1. Mai 2016 ist für den aufstrebenden Münchener Verein MSA Zugzwang ein Datum, das sich in die Vereinsgeschichte einprägen wird, denn erstmals gelang es den tapferen Recken der Ersten Mannschaft, in die höchste Spielklasse, also die legendäre 1. Schachbundesliga aufzusteigen.