Nordische Abenteurer

Es begab sich am 30. März im Jahre des Viktor 30 n. Gr. ZZ. Landwirte strebten der Umwandlung zu, Remise warden geboten – der Abstiegskampf in der A1-Klasse der MMM tobte in aller – ähem – Härte.

Der Vergleich mit der überaus fair – und regelkundig! – agierenden Truppe von Süd-Ost war ein Kampf der Generationen: Beider Mannschaften Altersschnitt war etwa gleich – jedoch verteilten sich die Lebensjahre bei Zugzwang in etwa homogen, während Süd-Ost mit viermal U 20 und der anderen Hälfte Senioren antrat.

Im ersten Drittel des Kampfes tröpfelten Remise ein, dann gab es Entscheidungen: Martin Erik steuerte einen souveränen Sieg gegen einen Gegner bei, der sichtlich nicht seinen besten Tag erwischt hatte. Thomas verpasste ein spektakuläres Turmopfer und ging danach unter. Artur hatte ein sehr schwer zu verteidigendes Endspiel – wenn es überhaupt möglich gewesen wäre.

Beim Stand von zweifünf zu dreifünf waren noch nicht alle Messen gelesen: Julian konnte eine turbulente Partie zum verdienten Ende führen – kurios allerdings, dass er in der Schlussstellung auf Verlust stand.

Verbleibt Sven: In einem gigantischen Kraftakt – er absolvierte die halbe Partie mit einer Minusfigur – hatte er eine klare Gewinnstellung erreicht, fand aber den letzten der genauen Züge nicht und wurde matt gesetzt.

 

 

MSA Zugzwang 82 3

DWZ

-

SK München Südost 2

DWZ

3 - 5

1

1

MF

1902

-

2

Benedde, Guenter

1983

½ - ½

2

2

Mr. T

1906

-

3

Eicher, Lukas

1938

0 - 1

3

3

King Arthur

1854

-

4

Müller, Constantin

2012

0 - 1

4

4

Herb the cook

1853

-

5

Ovsepyan, Arshak

1909

½ - ½

5

5

Lupo

1801

-

6

Ehmer, Fabian

1898

½ - ½

6

11

M. T.

1866

-

7

Haczek, Kurt

1776

1 - 0

7

7

Wickie

1722

-

8

Eicher, David

1740

0 - 1

8

8

Kämpfer

1698

-

13

Hittinger, Axel

1915

½ - ½

Schnitt:

1825

-

Schnitt:

1896

 

 

Martin Erik

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK