Die vierte Mannschaft hat die Saison 2013 in der C-Klasse auf dem sicheren 3. Platz beendet, was im Vergleich zum Vorjahr (4.) zwar eine Verbesserung darstellt, insgesamt aber eher enttäuschend gesehen werden muss.

Wir konnten unsere Spiele gegen Garching VI Karlsfeld, Kirchseeon II und Ismaning II, in denen wir von der Spielstärke her deutlich überlegen waren, allesamt sicher mit 6:2 gewinnen. Bemerkenswert ist, dass wir in all diesen Spielen nach einer Spielzeit von weniger als 2 Stunden als Sieger feststanden. Mit der Leistung in der 5. Runde gegen die etwa gleichstarke Mannschaft von Solln II können wir nicht zufrieden sein, hier gingen wir mit 2:6 chancenlos unter. Wie unser Spitzenbrett bin auch ich der Meinung, dass es in der Mannschaft bei diesem wichtigen Spiel an nahezu allen Brettern an Härte gefehlt hat. Das Spiel der 6. Runde gegen die übermächtigen Gegner vom MSC II haben wir mit 2,5:5,5 verloren.

Positiv hervorzuheben ist, dass wir über die Saison gesehen nur an 5 (von 48) Brettern mit Ersatzspielern antreten mussten und die Ersatzspieler Heiko, Pierre, Sven und Maximilian (2x) eine Quote von 100% aufweisen können. Ich möchte sowohl dem Team für die gute - in meinen Augen aber auch selbstverständliche - Präsenz als auch den eingesprungen Spielern herzlich danken. Die einzelnen Leistungen vermag ich nicht zu bewerten, der DWZ-Verlust von 84 Punkten über die Stammmannschaft gesehen spricht Bände.

Viele Grüße,

Robert

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK