Am Dienstag spielte unsere Fünfte zuhause gegen die dritte aus Deisenhofen. Für Rosmarie spielte Jan-Philipp auf Brett 7 und für Giovanni spielte Maximilian auf Brett 6, ansonsten trat die Stammbesetzung an. Kurz und knapp: Maximilian und Leonard gewannen, Jan-Philipp remis durch dreifache Stellungswiederholung. Endstand: 2,5-5,5, obwohl ein 4-4 durchaus möglich gewesen wäre.

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK