Unsere Fünfte spielte vorgestern zuhause gegen die dritte Mannschaft von den Schachfreunden aus Dachau. Der Kampf endete 2,5 zu 5,5, wobei Johannes, Martin und Jan-Philipp je ein Remis beisteuerten und Patrik gewann.

Bereits vergangenen Freitag spielten wir in der Fasanerie mit 3 - 5. Hier spielte Abinav seine erste Partie für eine Erwachsenenmannschaft von Zugzwang - und gewann sie sicher, immerhin auf Brett 3. Weitere Siege errangen hier Maximilian und Martin.

In beiden Kämpfen war das Unentschieden zum Greifen nah!

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK