Am 21. September fand die 5. und damit letzte Runde des Thematurniers "Englisch/Sizilianisch mit vertauschten Farben" statt.

Gewonnen hat Neumitglied Markus, der als einziger alle Runden gespielt hat vor Berthold und Herbert.

Der einzige Jugendliche, Pierre, kam auf Rang 4.

Hier die Fortschritstabelle nach der letzten Runde:

Fortschrittstabelle: Stand nach der 5. Runde (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer ELO NWZ 1 2 3 4 5 Punkte Buchh SoBerg
1. Michels,Markus     8w2 3w½ 5s2 2s0 7w1 5.5 28.0 25.00
2. Karcher,Berthold 1832 1685 10s2     1w2 8s1½ 5.5 25.5 23.50
3. Gstalter,Herbert,   1643 9w2 1s1½   4w1½   5.0 27.0 19.50
4. Hirtreiter,Pierre   1442     8w1 3s½ 9s2 3.5 22.5 9.50
5. Glück,Ulrich 1769 1559 6s1 9w2 1w0     3.0 23.5 8.50
6. Schoroth,Torsten   1799 5w1 8s1½       2.5 24.5 9.50
7. Leykin,Evgeny           9s1½ 1s1 2.5 22.0 7.75
8. Prokopczuk,Peter   1589 1s0 6w½ 4s1   2w½ 2.0 28.5 12.00
9. Schettler,Peter   1294 3s0 5s0   7w½ 4w0 0.5 27.0 2.75
10. Breu,Johannes   1479 2w0         0.0 21.5 0.00

Ergänzender Kommentar von bk

In der letzten Runde ist man dann eventuell schon müde immer wieder die gleichen Varianten zu versuchen. So ging es Peter P. mit weiss gegen Berthold. Im 8. Zug versuchte Peter eine sehr seltene Variante 8.d4. Hier eine ähnliche, 2011 gespielte Partie, der wir anfangs gefolgt sind.

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK