FM Ulrich Dirr wird sourverän Vereinsmeister mit einer Quote von 7/7 und verweist A. Würdinger und R. Callenberg auf die Plätze 2 und 3.

Zur Turnierauswertung des DSB

 

Pl. Name DWZ alt Punkte We Lstg.
1 Dirr,Ulrich 2202 - 69 7/7 5.966 2526
2 Würdinger,Alexander 2114 - 50 5.5/7 5.338 2142
3 Callenberg,Ralf 2025 -101 5/7 5.039 2019
4 Pronold,Helmut 1982 - 68 4.5/7 4.409 1994
5 Hösl,Stephan 1677 -183 4/7 3.277 1770
6 Hopp,Günter 1800 - 51 3.5/7 3.961 1720
7 Lux,Jürgen 1862 - 45 3.5/7 4.691 1690
8 Kron,Hans-Peter 1582 - 33 3.5/7 2.604 1716
9 Karcher,Berthold 1510 - 8 3.5/7 1.648 1759
10 Gstalter,Herbert,Dr. 1639 - 31 3/7 2.742 1675
11 Emmerig,Werner 1705 - 24 3/7 3.127 1684
12 Wolf,Martin 1760 - 29 3/7 3.779 1658
13 Flöthmann,Eugen,Dr. 1780 - 59 3/7 4.525 1594
14 Breinl,Matthias   2.5/7   1691
15 Strobl,Herbert 1376 - 17 1/7 1.345 1312
16 Wugalter,Alexander 1365 - 6 0.5/7 1.296 1176
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK