Wir gratulieren dem neuen Vereinsmeister Stefan Huber, der diesen Titel nach 2006 und 2008 nun zum dritten Mal erlangt hat!

Er löst Martin Lerch ab, der seinen Titel aus beruflichen Gründen nicht verteidigen konnte.

Hier die Abschlusstabelle:

Rangliste: Stand nach der 5. Runde
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Huber,Stefan   1944 M MSA Zugzwang 82 GER 5 0 0 5.0 11.5 11.50
2. Krklec,Boris   1696 M MSA Zugzwang 82   4 0 0 4.0 12.0 9.00
3. Wolf,Thomas   1636 M MSA Zugzwang 82   3 1 1 3.5 14.0 8.50
4. Hösl,Stephan   1593 M MSA Zugzwang 82 GER 2 2 1 3.0 13.0 5.00
5. Hubert,Patrik   1247 M MSA Zugzwang 82   3 0 2 3.0 9.0 3.00
6. Prokopczuk,Peter   1599 M MSA Zugzwang 82   2 1 2 2.5 17.0 6.50
7. Breu,Johannes   1485 M MSA Zugzwang 82   2 0 3 2.0 14.0 2.50
8. Heller,Jan-Philip   1158 M MSA Zugzwang 82   2 0 3 2.0 13.0 2.00
9. Meyer,Wolfgang   1235 M MSA Zugzwang 82   2 0 3 2.0 12.5 3.50
10. Schettler,Peter   1347 M MSA Zugzwang 82   2 0 3 2.0 10.5 1.00
11. Ibrahim,Helga     W MSA Zugzwang 82   1 0 4 1.0 9.5 0.00
12. Wirth,Dominique   837 W MSA Zugzwang 82   0 0 5 0.0 11.0 0.00
13. Friedrich,Rosemar   1088 * MSA Zugzwang 82   0 0 1 0.0 10.0 0.00

Stefan gewann alle seine fünf Partien. Zweiter wurde Boris Krklec, ebenfalls mit weißer Weste, aber er konnte erst in der zweiten Runde einsteigen.

Leider nahmen wiederum nur 13 Zugzwängler teil. Von den stärkeren Spielern verzichtete der eine oder andere, weil zu wenige Spieler aus unserer Ersten Mannschaft teilnehmen wollten und sie sich nur ihre DWZ verdorben hätten. Schade.

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK